Diskografie

Auf CD:

„What will be“ (Western Sunset)

„Jetzt“ (Bruno Egli)

„A Savannah Symphonie“

„Of Myths and Monsters“ „Firework“

„Lord of the seven seas“

„Kaleidoscopes“

„Kein schöner Land“

„Wir sind das Volk“

„Mirror“

„Kostbarkeiten deutscher Marschmusik“

„The Story of Anne Frank“

„Bethlehem“

„Hör Spiel“

„Letzte Briefe aus Stalingrad“

„Esprit“

„We wish you a merry christmas“

„Wendepunkte“

„Montblanc“

„Deutsche Weihnacht“

„Berglicht“

Im Fernseher:
„Mondbären“ (VOX 2004)
„Casanova en Kölle“ (WDR 2004)
„Vun nix kütt nix“ I (WDR 2005)
„Jank zom Deuvel“ (WDR 2006)
„Vun nix kütt nix“ II (WDR 2007)
„Ne kölsche als Edelmann“ (WDR 2008)
„Klüngel op jot kölsch“ (WDR 2009)
„Met bläcke Fööss“ (WDR 2010)
„Die kölsche Witwe“ (WDR 2011)
„Kölner Jungfrau dringend gesucht“ (WDR 2012)
„Vivat Colonia“ (WDR 2013)
„Dä Schinghillige“ (WDR 2014)

 

Stationen:
-Drummer bei „Harro Steffen Bigband“

-Schlagzeuger und Pauker beim „Musikkorps der Bundeswehr“

-Drummer (Principal) bei Divertissementchen Oper Köln (2004-2014)

-Solopauker Camerata Louis Spohr Düsseldorf (seit 2013)

-Dirigent verschiedener Blasorchester, zur Zeit SKW Wipperfeld

-Drummer bei „Nice-Partyband“ (2004-2011)

-Dozent bei vielen Workshops und Clinics

-„Live Unterricht“